ANTIFASCHISTISCHES INFOBLATT 77

Product.Nr.: old_3974_shop_1

Manufacturer: ZULIEFERER

EUR 3,10
incl. 7 % VAT

  • weight 0,2 kg

product description

Stories
Editorial
in dieser Ausgabe widmen wir uns dem Themenfeld Miltarismus. Bereits in unserer letzten Ausgabe hat der Text »Von Blood & Honour zu Combat & Survival?« das Thema gestriffen. Die Erwähnung von Kontaktbemühungen zwischen Personen aus der extremen Rechten und Bundeswehrreservisten führte zu diversen Reaktionen. | lesen
\"\"
»In Kameradschaft treu«
Schwerpunkt: Die Bundeswehr leugnet zwar nicht die Verbrechen der Wehrmacht, nimmt sich aber trotzdem ein Beispiel an ihr. Es war ja nicht alles schlecht. »Eine Anlehnung an Kommandoverbände der früheren Wehrmacht ist unsachgemäß, wäre undemokratisch, insgesamt wesensfremd und findet tatsächlich auch nicht statt«. Das ist die Darstellung der Bundesregierung. Ein ehemaliger Insider stellt es anders dar: »Die Soldaten des KSK wissen genau, wo ihre Wurzeln liegen. | lesen
\"\"
60 Jahre Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes
Antifa: (Gastbeitrag von Hans Coppi) Die VVN feierte kürzlich ihren 60. Geburtstag – und doch sind mehr als 60 Jahre Erfahrungen antifaschistischen Kampfes in ihr aufgehoben, die unterschiedlicher kaum sein können: Widerstand und Verfolgung unter den extremen Bedingungen der Naziherrschaft, demokratischer Neubeginn im Kalten Krieg, ziviler Protest in der Bundesrepublik, Gestaltung eines neuen Deutschland im Osten samt Fehlern und Versäumnissen und dessen Niedergang – und ein weiterer Neubeginn im vereinten Deutschland. | lesen
\"\"
Russland-Solidarität
International: AntifaschistInnen leben gefährlich in Russland. Einschüchterung, Terror und Mord durch eine neue Generation von Neonazis sind alltäglich. Die Welle der Gewalt erreichte ihren vorläufigen Höhepunkt diesen Sommer, als Videoaufnahmen von einer kaltblütigen Hinrichtung von zwei Menschen durch Neonazis im Internet auftauchten. Die Fakten sprechen eine deutliche Sprache: 122 Menschen wurden in den letzten zweieinhalb Jahren von Rassisten und Faschisten ermordet. Die Zahl der Naziskins wird auf 70.000 geschätzt. | lesen
\"\"
Kokain und Waffen vom V-Mann
NS-Szene: Verfassungsschutz-Skandal in NRW: Seit Ende August 2007 ein krimineller Neonazi aus dem nordrhein-westfälischen Lünen als Informant des Verfassungsschutzes enttarnt wurde, geht es nicht nur in der rechten Szene hoch her. Der Verfassungsschutz NRW soll die kriminellen Machenschaften des 27-Jährigen gedeckt haben. | lesen
\"\"
\"\"
Nur in der Printausgabe
Schwerpunkt
»Landser«-Romane: Extrem rechter Ideologietransfer in Serie - Geschichtsfälschung auf Hochglanz: Die Deutsche Militärzeitschrift - In Tradition von Wehrmacht und SS - Partei-Soldaten der extremen Rechten
\"\"
NS Szene
Völkische Mode im Hundertwasserhaus: »Thor Steinar« in Magdeburg
\"\"
Antifa
Das Europäische Widerstandsarchiv - Nazis in den Parlamenten
\"\"
Rassismus
Tödliche Aussengrenzen: Ein Beitrag von Elias Bierdel
\"\"
Braunzone
Auf Allianzsuche im Netz: Das Institut für Staatspolitik - Die »Anti-Islam-Partei«: Rechte »Bürgerbewegung« auf Wahlkurs
\"\"
Gesellschaft
Faschismustheorien: Zeev Sternhell (Teil 2);Zum Stand der wissenschaftlichen Debatte
\"\"
Diskussion
... Angriff!: Ein Beitrag der Antifaschistischen Linken Berlin
\"\"
Geschichte
»morto per la liberta«: Die Sentieri Partigiani in Italien
\"\"
International
Ungarn: Brauner Mob am Donaustrand - Neonazi-Skinheads in Israel – Österreich: Die Jugendtorheiten eines Parteichefs
\"\"
Repression
Ermittlungsziel Hausdurchsuchung: Vom Rechtsverständnis des Berliner LKA
\"\"
Service
Kontakt, Vorstellung
Was genau macht das Antifa Infoblatt, was ist es für eine Zeitschrift? Wie erreiche ich die Redaktion? | lesen
\"\"
Abonnement
Das Antifa Infoblatt kann natürlich auch per Abo bezogen werden. Wie und zu welchen Konditionen steht hier. Ältere Nummern des Antifa Infoblatts gibts es übrigens preisgünstig im Paket zu kaufen. | lesen
\"\"
Archiv
Einige Artikel der Antifa-Infoblatt-Ausgaben der letzten paar Jahre können hier nachgelesen werden. | lesen
\"\"
Weiterverkauf
Gibt es das Antifa Infoblatt in deiner Stadt noch nicht? Wir freuen uns immer über neue WiederverkäuferInnen. | lesen
\"\"
Links
Hier findet sich eine kleine Sammlung von Weblinks zu weiteren antifaschistischen Zeitschriften, Wissenssammlungen und Initiativen. | lesen