LOTTA #30

Product.Nr.: #30

Manufacturer: ZULIEFERER

EUR 3,00
incl. 7 % VAT


product description

LOTTA #30 - Editorial

Editorial
Liebe Leserinnen und Leser,

Unter dem Label pro NRW will eine neue Rechtsaußen-Formation bei den nächsten Kommunalwahlen in NRW im Herbst 2009 und wahrscheinlich auch ein Jahr später bei den Landtagswahlen an den Start gehen.

Im Schwerpunkt der vorliegenden Ausgabe sollen sowohl deren Struktur und Aktionsradius als auch europäische Verflechtungen beleuchtet werden. Zudem wird aufgezeigt, wie die Themen der Rechten zu Themen der Mitte gemacht werden. Abschließend wird ein Beispiel für mögliche lokale Gegenaktivitäten benannt.

Wie immer möchten wir uns bei allen bedanken, die etwas zum Entstehen dieser Ausgabe beigetragen haben, seien es Artikel, Interviews, Informationen, Einschätzungen, Archiv- und Layoutmaterial, Hilfe beim Korrekturlesen, Schokolade, Kuchen oder was auch immer.

In eigener Sache möchten wir anlässlich unserer 30. Ausgabe noch auf unsere Party hinweisen, die wir zusammen mit den KollegInnen vom Antifa-Infoblatt am 12. April 2008 im Kulturausbesserungswerk in Leverkusen-Opladen durchführen werden, und herzlich dazu einladen (siehe auch Rückseite dieser Ausgabe).

Bitte beachtet auch den Hinweis (siehe Rückseite) auf das Antifa-Camp im Rheinland vom 25. bis 29. Juni 2008. Nähere Informationen zu diesem unseres Erachtens sehr unterstützenswerten Projekt finden sich laut Veranstalter ab demnächst auf der Homepage www.antifa-camp.de.

Seit der vorliegenden #30 verfügen wir endlich auch über eine ISSN (International Standard Serial Number, siehe Impressum auf Seite 59), die in Deutschland von der Deutschen Bibliothek in Frankfurt am Main vergeben wird. Mit dieser ISSN kann LOTTA nun auch über den Buchhandel bestellt werden.

Wir wünschen einen schönen und möglichst nazifreien Frühling!

Eure LOTTA-Redaktion