1.MAI 87 Viecher Im Leib LP

Art.Nr.: MBC 101

Hersteller: MAD BUTCHER MUSIC

EUR 14,00
inkl. 19 % USt

  • Gewicht 0,3 kg

Produktbeschreibung

LIMITED EDITION OF 250 COPIES
1.Mai`87

Sierenen kreischen, Menschen schreien, Steine fliegen – alles ganz normal:
1.5.1987 in Berlin Kreuzberg; Aktion und Grund genug, ein Datum als Bandname zu wählen.
Gegründet hat sich 1.Mai`87 dann im Herbst des Jahres, als vier Jungs davon träumten mal auf einer Bühne zu stehen. So ging´s los – über einen Radioverstärker, Hifi-Boxen ohne Verzerrer und ohne überhaupt in der Lage zu sein ein Instrument spielen zu können, dafür aber mit jeder Menge Motivation!
Irgendwann erstand man ein altes Tanzbandschlagzeug, bestehend aus Base, Snare und einer total verbogenen Hi-Hat, was die erste Anzeige wegen Lärmbelästigung zur Folge hatte. Da verschiedene Proberäume leider anderweitig benötigt wurden (?!) und daher nicht mehr genutzt werden konnten, begannen wir mit Ausschachtungsarbeiten unter einem bestehenden Haus mit Eimer und Schaufel, für einen eigenen Proberaum.
Als dieser endlich fertig war, führten Unstimmigkeiten zur ersten Umbesetzung. Rudi, bis dahin Gitarre, wurde durch Dr. Schwenni Bäng ersetzt. Also: erstmal wieder Programm einüben und ellenlang nicht „zu Potte“ kommen. Weitere Monate zogen ins Land und da Basser Andre es sich nicht ausreden ließ für 8 Monate in die USA zu gehen...Tja Pause!
Endlich wieder da! Neue Energie, viel Proben und neue Stücke hatten das erste Demotape, das Anfang `92 mit dem Titel „Wunsch ist Wunsch“ aufgenommen wurde, zur Folge.
Eine gute Resonanz brachte dann die Möglichkeit mit sich auch mal Konzerte „Außerhalb“ spielen zu können, also auch wesentlich öfter Konzerte zu geben.
Damit war die Freundin von Bossi(bis dahin Schlag!zeug) allerdings gar nicht einverstanden und stellte ihn vor die Wahl... Zwei Monate waren dann nötig um Olli einzuspielen und so konnte dann endlich Anfang `93 das Demotape Nr.2 „Nackt durch Jülich“ (der Titel entstand im übrigen aus Ollis völlig breiter Silvesteraktion!), und die Veröffentlichung von 2 Tracks auf der ersten Vilaminepillen CD-Compilation entstehen.Trotz der eigentlich beschissenen Situation, dass der ½ Mai aus Köln und je  ¼ Mai aus Düsseldorf bzw. Holzweiler kommt, festigte sich die Formation un, noch vom Anfang übriggebliebenen Sänger und Gitarristen Tiyah und so wurde im Oktober `94 die erste CD „Viecher im Leib“ eingespielt.